Android Whatsapp Nachrichten mit dem PC schreiben

Whatsapp ist eine tolle (und vor allem kostenlose) SMS-Alternative. Was mich allerdings genervt hat war, längere Texte an der kleinen Smartphone-Tastatur zu tippen. Selbst wenn ich zuhause war und am PC gearbeitet habe, musste ich die Texte manuell in das Handy eingeben.

Ich machte mich auf die Suche nach einem Programm, dass es mir ermöglicht, mit dem PC Nachrichten zu schreiben, die anschließend per Whatsapp auf meinem Android Handy verschickt werden. Programme zum Verschicken von SMS habe ich viele gefunden, jedoch lange nichts passendes für Whatsapp. Kurz vorm Aufgeben habe ich dann doch noch ein entsprechendes Programm gefunden, das sogar noch viel mehr kann: u.a. Kontakte + Kalender synchronisieren, auf Dateien zugreifen und SMS schreiben. Texteingaben funktionieren nicht nur in Whatsapp, sondern in jedem Standard-Textfeld!

Lade als erstes folgende App aus dem Google Play Store:

MyPhoneExplorer Client

Anschließend lade das PC-Programm „MyPhoneExplorer“ von http://www.fjsoft.at/de/  herunter. Nach der Installation musst du einen neuen Benutzer hinzufügen: Datei > Benutzer > Benutzer hinzufügen. In den Einstellungen wähle „Handy mit Google Android-Betriebssystem“ aus. Die Verbindung stelle ich über WLAN her, aber auch alle anderen sollten funktionieren.

Du kannst mit diesem Programm in jedes Standard-Textfeld auf deinem Android-Handy schreiben. Dazu musst du die „Eingabemethode“ des jeweiligen Textfeldes ändern. Bei Android 2 musst du dafür deinen Finger länger auf das Textfeld gedrückt halten. Bei Android 4 tippst du einmal in das Textfeld, ziehst die Statusleiste von oben herunter und tippst auf „Eingabemethode auswählen“.

Dort wählst du dann „PC-Tastatur (MyPhoneExplorer)“.

Anschließend kannst du in dem PC-Programm über „Extras > Texteingabe“ losschreiben. Wichtig ist dabei, dass das Textfeld auf dem Handy währenddessen aktiv ist (mit dem Finger antippen).

5 Gedanken zu „Android Whatsapp Nachrichten mit dem PC schreiben“

  1. Beim Anklicken der PC-Tastatur über MyPhone Explorer wird gemeldet, dass MP dadurch sämtliche eingegebenen Texte inkl. Kennwörter, Kreditkartennr. und andere persönliche Daten sammeln! Das macht mir Angst, dadurch habe ich es nicht aktiviert und suche noch immer nach einer ungefährlicheren App, um WhatsApp-Nachrichten am PC zu schreiben, am besten mit Datei-Anhang (PDFs, Fotos usw). Danke für TIPPS!

  2. Bisher schreibe ich SMS über MyPhoneExplorer. Trifft das auch für SMS zu, was ich wegen WhatsApp oben geschrieben habe?

  3. Die Meldung ist ein Standardhinweis, das bedeutet nicht, dass MPE deine Daten sammelt!
    Android weist damit nur darauf hin, dass jegliche Eingaben über den PC gesammelt werden „könnten“. Da du deine Daten am PC eingibst, „könnten“ die natürlich von MPE aufgezeichnet werden. Dieser Hinweis erscheint bei jeder externen Tastatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.