In Outlook Textbausteine nutzen

Eine sehr praktische, aber weithin unbekannte Möglichkeit ist es, in Outlook verschiedene Textbausteine anzulegen. Damit können dann beim Schreiben häufig verwendete Floskeln, Absenderdaten und sonstige häufig verwendete Sätze eingefügt werden.

Zum Anlegen eines neuen Textbausteins gehe folgerndermaßen vor:

Schreibe den Text in eine leere E-Mail, markieren den Text und klicke auf Einfügen > Schnellbausteine > Auswahl im Schnellbausteinkatalog speichern..
Vergib nun ein kurzes Wort oder wenige Buchstaben als „Name“.

Alternativ kannst du auch den Satz markieren und Alt + F3 drücken.

Zum Einfügen eines Textbausteins klicke auf Einfügen > Schnellbausteine und wähle einen aus.

Du kannst allerdings auch die von dir definierte Bezeichnung schreiben und dann F3 drücken. Ich habe zum Beispiel „mfg“ mit „Mit freundlichen Grüßen, Clemens Conrad“ hinterlegt. Also schreibe ich einfach mfg und drücke F3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.