Word-Lineal für Tabstopps verschwunden

Standardmäßig werden in Word die beiden Lineale (horizontal am oberen Rand und vertikal links) leider nicht angezeigt. Dabei ist es nicht das Lineal an sich, was ich vermisse, sondern die fehlende Anzeige der Tabstopps.

Tabstopps werden mit der Tabulator-Taste eingefügt (die Taste mit den zwei horizontalen Pfeilen auf deiner Tastatur am linken Rand). Sie dienen dafür Zeilen oder Wörter einzurücken. Der große Vorteil gegenüber Leerzeichen ist, dass du gleichmäßige Einrückungen über beliebig viele Zeilen einfügen kannst. Mit Leerzeichen sieht das ganze meist unordentlich und unprofessionell aus.

Wenn du nicht die vorgegebenen Abstände der Tabstopps nutzen möchtest, kannst du mit einem Klick auf das Lineal eigene setzen (dieses kleine schwarze L auf dem Screenshot).

Blende dazu das Lineal ein:

Ansicht > Lineal

Das war’s auch schon! Löschen kannst du die Tabstopps im Lineal übrigens indem du sie mit gedrückter linker Maustaste greifst, nach unten ziehst und fallen lässt.

2 Gedanken zu „Word-Lineal für Tabstopps verschwunden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.