Fehler 0X80070052: Das Verzeichnis oder die Datei kann nicht erstellt werden

Beim Kopieren von Dateien oder Ordnern von der Festplatte auf einen USB-Stick kann folgende Fehlermeldung erscheinen:

Fehler 0X80070052: Das Verzeichnis oder die Datei kann nicht erstellt werden

Hier gibt es mindestens zwei Lösungen:

  1. Auf oberster Ebene (root) des USB-Sticks befinden sich zu viele Dateien. Verschiebe die vorhandenen Dateien in einen Unterordner und du kannst wieder neue Dateien auf den Stick kopieren.
  2. Konvertiere das Dateisystem von FAT zu NTFS. Öffne dazu die Startleiste, tippe „CMD“ ein und drücke Enter. Anschließend wandelt der Befehl „convert e: /fs:ntfs“ das Laufwerk „e“ (also dein USB-Stick, den Buchstaben musst du eventuell an dein System anpassen) in das NTFS-Format um.

6 Gedanken zu „Fehler 0X80070052: Das Verzeichnis oder die Datei kann nicht erstellt werden“

  1. Hallo, hatte das gleiche Problem und habe meinen USB-stick wie oben beschrieben umgewandelt. Die Dateien konnten dann auch wieder kopiert werden, mein Digitaler Bilderrahmen erkennt den Stick aber nun nicht mehr. Was kann ich machen?

  2. Hallo!

    Danke für den Tipp, bin darauf gestoßen, als ich mittels robocopy einen Dump bzw. eine Sicherung einer Festplatte machen wollte.

    Weiß zufällig jemand, ob man so auch gemountete TrueCrypt-Laufwerke umformatieren kann? Oder gibt das irgendwie probleme mit den Headern o.Ä.?

    Beste Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.