Etiketten mit Word bedrucken

Vorgestanzte Etiketten werden normalerweise als Bögen mit einer so genannten „Avery Zweckform Nummer“ verkauft. Word selbst bietet zwar bereits zu den Nummern einige entsprechende Vorlagen an, allerdings sind diese umständlich anzupassen.
Bei Avery Zweckform gibt es die kostenlose Software Avery Zweckform Assistent für Microsoft Office, mit der man komfortabel verschiedenste Arten von Etiketten bedrucken kann. So ist es zum Beispiel möglich, ein einziges Etikett zu erstellen und die Software füllt automatisch alle Aufkleber einer Seite mit dem vorgegebenen Inhalt – praktisch und zeitsparend! Auch gibt es im Unterschied zu Word Vorlagen nicht nur im Hochformat, sondern auch im Querformat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.