Word überschreibt beim Tippen vorhandenen Text

Wenn du nachträglich in einem Satz etwas änderst bzw. Wörter hinzufügen möchtest, dann kann es passieren, dass beim Tippen der vorhandene Text überschrieben wird.

Schuld ist die Überschreiben-Funktion von Word, normalerweise angezeigt in der Statusleiste am unteren Bildrand durch ein „ÜB“. Aus- bzw. anschalten kannst du diese Funktion mit der Taste „Einfügen“ auf der Tastatur, meist als „Einfg“ oder „Insert“ dargestellt (über den Pfeiltasten).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.