Das Öffnen von Internetseiten dauert sehr lange

Der Pocket Internet Explorer (aber auch jeder andere Browser wie zum Beispiel Opera Mobile) benötigt zum Laden einer Seite länger als 10 Sekunden. Anschließend kann man auf der selben Seite in der „normalen“ Geschwindigkeit navigieren. Beim Klick auf einen externen Link dauert es jedoch einmalig wieder sehr viel länger.

Eine mögliche Ursache hierfür ist, dass der erste eingetragene DNS Server schlecht oder gar nicht erreichbar ist (DNS-Server sind für die Umwandlung einer Domain in die dazugehörige IP-Adresse zuständig).

Klicke auf „Start > Einstellungen > Verbindungen > Netzwerkkarten > XXX Wireless Adapter“ (bei meinem Fujitsu Siemens Pocket Loox C550 mit Windows Mobile 5 heißt der WLAN-Adapter „Loox WLAN Wireless Adapter“). Anschließend gehst du zu dem Punkt „Namenserver“ und tauschst die IPs der beiden DNS-Server aus. Eine Mögliche Kombination ist z.B. 213.191.74.18 und 194.25.2.129. Jetzt sollten sich alle Seiten wieder schnell aufbauen (evtl. ist ein Neustart notwendig).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.