App zum Anzeigen des Ladestroms in mAh

Beim Laden meines Samsung Galaxy Tab 3 wunderte ich mich, dass es nach einer kompletten Nacht an der Steckdose nicht bis auf 100 % geladen war. Erst hatte ich das Netzteil im Verdacht. Nachdem ich es nach ein paar Tagen mit dem Netzteil meines Samsung Handys erneut versucht hatte, fühlte ich mich bestätigt. Der komplette Ladevorgang benötigte weniger als die Hälfte der Zeit.

Da ich mir aber nicht vorstellen konnte, dass ein Original 2 Ampere Samsung-Ladegerät defekt ausgeliefert worden sein sollte, tauschte ich das USB-Kabel. Der Fehler lag nicht am Netzteil, sondern am mitgelieferten Kabel. Was auch immer dort defekt ist (optisch ist es einwandfrei), es drosselt den möglichen Ladestrom stark.

Bei der Suche nach einer App die meine gestoppte Zeit zum Laden des Tablets verifizieren konnte, stieß ich auf das kostenlose „Battery Monitor Widget„. Sie zeigt den aktuellen Ladestrom in mAh an. Mit dem schlechten Kabel hatte ich ca. 500 mAh, mit dem guten ca. 1.300 mAh.

Bevor du also ein vermeintlich defektes Netzteil wegwirfst, tausche doch erst einmal testweise das angeschlossene Kabel! Falls das nicht hilft gibt es hier Ersatz: USB-Ladegeräte mit 2A

Ein Gedanke zu „App zum Anzeigen des Ladestroms in mAh“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.