Nach Windows 10 Update: Kein Bass bei Musik mehr

Nach dem Update auf Windows 10 (von 8.1) musste ich feststellen, dass sich der Sound bei Musik/Filmen deutlich verschlechtert hatte. Meine Mittelklasseboxen klangen nun wie ein schlechter Handylautsprecher. Da ich an den Boxen nichts verändert hatte, musste der Fehler im Update liegen.

Lösen konnte ich das Problem wie folgt: Start > Geräte-Manager > Audio, Video und Gamecontroller > Doppelklick auf das Audiogerät > Treiber > Treiber aktualisieren > Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen > Aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen > Statt „Realtek“ habe ich „High Definition Audio-Gerät“ ausgewählt.

Neustart und schon war der Sound wie vorher, Problem gelöst!

3 Gedanken zu „Nach Windows 10 Update: Kein Bass bei Musik mehr“

  1. Genau dieses Problem ist bei mir mit dem Update auf Windows 10 1809 in Zusammenhang mit einem Logitech Z623 2.1 Sound-System aufgetaucht. Der vorgeschlagene Ansatz hat wunderbar funktioniert.

    Danke für die Lösung!

  2. Der „High Definition Audio-Gerät“-Treiber hat bei mir zu Störgeräuschen geführt (hochfrequentes Rauschen, hört man eher über Kopfhörer). Aber ich hab das Bass-Problem auch seit längeren. Zurzeit deaktivier ich die audiotreiber im gerätemanager und aktivier sie gleich wieder + windows neustart. Vielleicht reicht auch nur ein Neustart. Ziemlich doof, aber dann gehts für ne Weile wieder.

  3. Hat echt geklappt danke für den hinweis Geil endlich wieder so wie vorher der sound . und jetzt mit JBL Köpfhörer mega

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.